Versandkostenfrei ab 20€
 Versand innerhalb von 24 Stunden
 Spitzenqualität zu günstigen Preisen
 Kauf auf Rechnung möglich

Versand und Zahlungsbedingungen

DHL_mit_hg-fwDer Versand erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland durch DHL. Bei Versand in die Mitgliedsstaaten der EU erfolgt der Versand durch DHL und / oder Partnerunternehmen des DHL.

Pro Bestellung fallen einmalig folgende Versandkostenpauschalen an. Verpackungs- und Versandkosten werden in jeder Bestellung gesondert ausgewiesen. Bei Bestellungen innerhalb Deutschlands ab einem Warenwert von 20,00 € erfolgt die Lieferung verpackungs- und versandkostenfrei. Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, trägt er die Kosten der Rücksendung. Bei Teillieferungen fällt die Pauschale jeweils nur einmal an. Für Lieferungen ins Ausland gilt die Befreiung von den Verpackungs- und Versandkosten ab einem Bestellwert von 20,00 € nicht.

 Versandkosten

  • Innerhalb Deutschland: € 3,70 (ab 20 Euro Warenwert verpackungs- und versandkostenfrei)
  • Gesamte EU Länder: € 13,00


Der Kunde hat folgende Möglichkeiten zur Zahlung

  • Kreditkarte, wobei ausschließlich Mastercard und Visacard akzeptiert werden
  • Nachname (zzgl. 3,60 Euro Nachnahmegebühr + 2,00 Euro Übermittlungsentgelt)
  • Vorkasse durch Überweisung auf das Konto des Onlineshops
  • Zahlungsdienstleister PayPal
  • SOFORT Überweisung
  • Kauf auf Rechnung - ab 25 €  bis 1.000 € Warenwert - 


Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten.

Hinweise

Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen. Bei Lieferung gegen Nachnahme wird der Nachnahmebetrag bei Zustellung bar an den Zusteller gezahlt, wobei der Zusteller eine Nachnahmegebühr erhebt. Bei Verwendung eines Treuhandservice/ Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Treuhandservice/ Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Treuhandservices/ Zahlungsdienstleisters. Die Belastung der Kreditkarte erfolgt mit Versand der Ware. Der Kunde ist verpflichtet innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen. Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Der Kunde kommt erst nach Mahnung in Verzug.
 

Stand: 01.09.2017

Zuletzt angesehen